Site-Logo

So finden Sie Lkw-Fahrer in Asien für die Arbeit in Europa

Sie sind Lkw-Fahrer und suchen einen Job in Polen oder einem anderen europäischen Land? Da die Nachfrage nach Transportdienstleistungen in Europa weiter wächst, suchen viele Unternehmen qualifizierte Lkw-Fahrer aus anderen Teilen der Welt, einschließlich Asien. Aber wie können Sie diese Möglichkeiten finden und Ihren Weg nach Europa finden? Hier kommen Personalvermittlungsagenturen ins Spiel. In diesem Artikel untersuchen wir den Prozess der Arbeitssuche als LKW-Fahrer in Europa aus Asien und wie die Zusammenarbeit mit einer Personalvermittlungsagentur Ihnen bei der Jobsuche und dem Visumantragsprozess helfen kann. Wir werden auch die Qualifikationen und Fähigkeiten besprechen, die erforderlich sind, um ein erfolgreicher Lkw-Fahrer in Polen oder anderen europäischen Ländern zu sein, sowie die potenziellen Vorteile und Herausforderungen der Arbeit in diesem Bereich.

Der Auslandsarbeitsmarkt ist bekannt für fantastische Möglichkeiten für Englischsprachige in Ländern wie Japan, China und Vietnam. Lkw-Fahrer werden in ganz Asien in einer Reihe von Funktionen benötigt, aber meistens brauchen Verteiler-Lkw-Fahrer Unterstützung, um den Job zu bekommen, den sie sich schon immer gewünscht haben.

Hauptanforderungen an Lkw-Fahrer für europäische Länder

In den letzten Jahren hat die globale Transportbranche einen Anstieg der Nachfrage nach qualifizierten Lkw-Fahrern erlebt. Mit dem Aufkommen des globalen Handels und des E-Commerce brauchen Unternehmen zuverlässige Lkw-Fahrer, um Waren über Grenzen hinweg zu transportieren. Es kann jedoch eine herausfordernde Aufgabe sein, qualifizierte Lkw-Fahrer aus Asien für die Arbeit in Europa zu finden. In diesem Artikel werden wir einige Tipps untersuchen, wie man LKW-Fahrer in Asien für die Arbeit in Europa findet.

Eines der ersten Dinge, die bei der Suche nach Lkw-Fahrern in Asien zu berücksichtigen sind, ist deren Niveau Erfahrung und Qualifikation. Die europäischen Vorschriften verlangen von Lkw-Fahrern den Besitz einen gültigen Führerschein besitzen und die erforderliche Ausbildung absolviert haben, einschließlich der Code 95-Zertifizierung. Diese Zertifizierung ist für jeden Fahrer erforderlich, der ein Fahrzeug wiegen möchte über 3,5 Tonnen in der EU. Es umfasst Bereiche wie Verkehrssicherheit, Fahrtechnik und Umweltbewusstsein. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die von Ihnen eingestellten Fahrer über die erforderliche Erfahrung und Zertifizierung verfügen, um später rechtliche Probleme zu vermeiden.

Eine weitere wesentliche Voraussetzung für Lkw-Fahrer in Europa ist die Nutzung eines Fahrtenschreiber. Dieses Gerät erfasst die Arbeits-, Lenk- und Ruhezeiten des Fahrers und ist für alle Lkw in Europa Pflicht. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen beauftragten Fahrer mit der Verwendung dieses Geräts vertraut sind und Erfahrung damit haben.

Eine internationale Personalagentur, die sich auf den Transportsektor spezialisiert hat, kann Ihnen helfen, qualifizierte LKW-Fahrer in Asien zu finden. Sie können Ihnen helfen, geeignete Kandidaten zu finden, die Ihren Anforderungen entsprechen und über die erforderlichen Erfahrungen und Zertifizierungen verfügen. Diese Agenturen können auch bei der Beantragung von Visa und Arbeitserlaubnissen behilflich sein, was den Fahrern den Umzug nach Europa erleichtert.

Erwägen Sie außerdem, Ihre Stellenangebote auf Online-Jobbörsen und Social-Media-Plattformen zu veröffentlichen, die in Asien beliebt sind. Dies kann Ihnen helfen, ein breiteres Publikum zu erreichen und Ihre Chancen zu erhöhen, qualifizierte Fahrer zu finden. Sie können auch erwägen, wettbewerbsfähige Gehälter und Leistungspakete anzubieten, um die besten Kandidaten anzuziehen.

Recherchieren und verstehen Sie den Markt.

Der Marktforschungsprozess ist ein wichtiger Schritt bei der Entwicklung einer erfolgreichen Marketingkampagne. Es ermöglicht Unternehmen, ihre Zielgruppe und den besten Weg, sie zu erreichen, zu bestimmen.

Wie recherchiert und versteht man den Markt in Asien, um Lkw-Fahrer zu finden?

Wir haben oft die Aufgabe, herauszufinden, wer unsere Zielgruppe ist und was wir tun können, um sie zu erreichen. Dieser Prozess wird als Marktforschung bezeichnet. Es geht darum, mehr über Ihre Kunden zu erfahren und ihre Bedürfnisse zu verstehen.

Marktforschung hilft bei der Information Ihrer Marketingstrategie, also werfen wir einen Blick auf einige der wichtigsten Schritte in diesem Prozess:

  1. Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe
  2. Führen Sie qualitative Forschung durch
  3. Führen Sie quantitative Forschung durch

Machen Sie einen Plan für die Rekrutierung.

Hier sind einige Tipps, die Ihnen den Einstieg erleichtern:

  1. Identifizieren Sie Ihre Zielgruppe. Wenn Sie Lkw-Fahrer in Asien rekrutieren möchten, müssen Sie die besten Orte identifizieren, an denen sie zu finden sind. Wenn zum Beispiel die Mehrheit Ihrer Fahrer aus Indien kommt, dann wäre es sinnvoll, zuerst dort nachzuschauen.
  2. Erstellen Sie eine Rekrutierungsstrategie. Sie sollten einen Rekrutierungsplan erstellen, der alle erforderlichen Schritte umfasst, um Lkw-Fahrer in Asien zu finden. So stellen Sie sicher, dass Sie keine wichtigen Details oder Fristen verpassen.
  3. Nutzen Sie soziale Medien. Soziale Medien sind eine hervorragende Möglichkeit, potenzielle Fahrer zu erreichen und für Ihr Unternehmen zu rekrutieren. Sie können Plattformen wie Facebook und Twitter nutzen, um Stellen zu inserieren und potenzielle Kandidaten zu erreichen, die möglicherweise bereit sind, für Sie zu arbeiten, wenn ihre Anforderungen erfüllt sind.

Arbeitsbedingungen festlegen.

Bei der Rekrutierung asiatischer Lkw-Fahrer für die Arbeit in Europa wird eine gute Personalagentur potenziellen Mitarbeitern die folgenden Beschäftigungsbedingungen mitteilen:

  1. Der Arbeitstag – Fahrer können mit einer Arbeitszeit von 10 bis 12 Stunden pro Tag rechnen.
  2. Im Laufe der Zeit – gerade in Spitzenzeiten wie Weihnachten und Silvester ist dies oft erforderlich.
  3. Die Arbeitswoche – Viele Fahrer müssen ihre Ruhetage am Sonntagnachmittag oder Montagmorgen einlegen, aber einige Unternehmen haben Sonderregelungen für muslimische Arbeitnehmer, die es ihnen ermöglichen, ihre Ruhetage am Freitagnachmittag statt am Sonntag oder Montag einzulegen.
  4. Lohnsätze – Asiatische Fahrer können damit rechnen, 1.400 € pro Monat zu verdienen, plus Prämien für Überstunden und Überstundenvergütung (was normalerweise doppelt so hoch ist).
  5. Essenspausen – Die meisten Unternehmen gewähren den Fahrern eine Essenspause von mindestens 45 Minuten, einige erlauben ihnen jedoch, ihre Pause früher einzulegen, wenn keine Arbeit mehr zu erledigen ist.
  6. Unterkunft – Einige Unternehmen stellen den Fahrern eine Unterkunft in ihren eigenen Häusern (oder Wohnungen) zur Verfügung, während andere von den Arbeitnehmern verlangen, dass sie ihre eigene Unterkunft suchen und selbst dafür bezahlen.
  7. Freizeit – Die meisten Unternehmen gestatten den Fahrern jährlich bis zu zwei Wochen Urlaub, der für private Reisen oder den Besuch von Familienmitgliedern in ihren Heimatländern genutzt werden kann (wenn sie länger als sechs Monate für das Unternehmen arbeiten).
  8. Sozialleistungen – Asiatische Fahrer haben Anspruch auf die gleichen Sozialleistungen wie andere Arbeitnehmer in Deutschland, z. B. Krankenversicherung und Altersvorsorge.
  9. Sicherheit am Arbeitsplatz – Fahrer sind verpflichtet, während der Fahrt einen Sicherheitsgurt anzulegen, und Arbeitgeber müssen ihnen Funkgeräte zur Verfügung stellen, um im Notfall mit anderen Fahrern oder dem Büro kommunizieren zu können.
  10.  Ausbildung – Die meisten Unternehmen bieten Lkw-Fahrtraining für neue Mitarbeiter an, einschließlich Unterricht in deutschen Verkehrsregeln, Autobahnschildern und Straßenverhältnissen; sowie praktische Übungen zum Fahren eines Lastwagens durch lokale Straßen und Autobahnen.

Werbung starten.

Der beste Weg, mit Werbung zu beginnen, ist die Nutzung sozialer Medien. Die Facebook-Seite von Truck Drivers in Asia hat über 25.000 Mitglieder und der Besitzer dieser Seite ist selbst Lkw-Fahrer. Er arbeitet bei einem Transportunternehmen und weiß, wie wichtig es für Lkw-Fahrer ist, Arbeit zu finden.
Lkw-Fahrer können auch andere Websites wie Freelancer oder Upwork nutzen, um selbst Jobs zu finden. Sie können auch Apps wie Uber oder Lyft verwenden, mit denen sie von ihren Telefonen aus arbeiten können.

Wenn Sie LKW-Fahrer in Asien suchen, dann gibt es keinen besseren Ort, um Ihre Werbekampagne zu starten, als die beliebtesten Jobbörsen der Region. Im Folgenden sind einige der besten Websites aufgeführt, die Ihnen helfen können, die richtige Art von Kandidaten zu gewinnen:

  1. LinkedIn-Jobs: Dies ist eine der beliebtesten Jobbörsen in Asien und eine großartige Möglichkeit für Sie, Ihre Marke für Personen sichtbar zu machen, die an einer Zusammenarbeit mit Ihnen interessiert sein könnten. Die Website hat über 250 Millionen Nutzer und mehr als 25 Millionen Unternehmen aus der ganzen Welt. Es verfügt außerdem über mehrere Funktionen, die es Ihnen erleichtern, neue Mitarbeiter zu finden, darunter „Schlüsselwörter“, mit denen Sie nach bestimmten Fähigkeiten in Ihrem Unternehmen suchen können.
  2. Jobstreet: Dies ist eine weitere beliebte Jobbörse in Asien, die es Ihnen ermöglicht, Jobs kostenlos auf ihrer Website und App zu veröffentlichen. Jobstreet bietet verschiedene Möglichkeiten, um geeignete Kandidaten zu finden, darunter die Angabe des Wohnortes (z. B. Singapur) oder des Bildungsniveaus (z. B. Hochschulabschluss).
  3. CareerBuilder: Dies ist eine weitere großartige Ressource, wenn Sie Hilfe bei der Suche nach guten Kandidaten benötigen, da sie sowohl kostenpflichtige als auch kostenlose Stellenangebote zusammen mit einer umfangreichen Datenbank potenzieller Mitarbeiter anbietet.

Es gibt viele Websites, die Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihr Stellenangebot in der Transportbranche zu inserieren. Einige von ihnen bieten kostenlose Dienste an, während andere bezahlt werden.

Wir haben einige der besten Jobbörsen für Ihre Werbekampagne ausgewählt. Wenn Sie auf diesen Seiten gelistet werden und Lkw-Fahrer gewinnen möchten, empfehlen wir Ihnen Folgendes:

  1. In der Tat – Indeed ist eine sehr beliebte Seite mit vielen Nutzern, die täglich nach Jobs suchen. Es ist eine der meistbesuchten Websites von Menschen, die online nach einem Job suchen. Es hat jeden Tag Tausende von Jobs zur Verfügung. Wenn Sie also einen Fahrer finden möchten, ist dies einer der besten Orte, um eine Werbekampagne zu starten. Der einzige Nachteil ist, dass es schwierig sein kann, genau das zu finden, wonach Sie suchen, da zu jeder Zeit so viele Stellen ausgeschrieben sind. Wenn es Ihnen jedoch nichts ausmacht, durch viele verschiedene Arten von Jobs zu stöbern (nicht nur solche, die mit dem Fahren zu tun haben), dann könnte dies eine ideale Option für Sie sein.
  2. Monster – Monster ist eine weitere sehr beliebte Website, auf der Arbeitssuchende ihre Anzeigen platzieren und Arbeitgeber sie durchsuchen und jemanden finden können, der für ihre geschäftlichen Bedürfnisse oder Anforderungen geeignet ist. Sie können auch regelmäßig über Neuigkeiten informieren.

Holen Sie sich Termine für Vorstellungsgespräche und Reisevorbereitungen

Personalvermittlungsagenturen sind für die Planung von Vorstellungsgesprächen und Reisevorbereitungen für Lkw-Fahrer verantwortlich, um in Europa zu arbeiten. Der Prozess, einen Job im Ausland zu bekommen, ist etwas komplizierter als in den Vereinigten Staaten.
Zuerst gibt es das Visumantragsverfahren. Speditionen müssen zunächst herausfinden, ob ihre Fahrer für ein Arbeitsvisum in Europa in Frage kommen. Wenn dies der Fall ist, können sie ihrem Fahrer Formulare und Anweisungen zum korrekten Ausfüllen zur Verfügung stellen, damit sie von ihren Botschaften oder Konsulaten genehmigt werden. Dieser Prozess kann bis zu 90 Tage dauern, daher ist es wichtig, dass Bewerbungen so schnell wie möglich nach Erhalt eines Angebots von einem ausländischen Unternehmen eingereicht werden.

Als nächstes kommt das Vorstellungsgespräch. Personalvermittler planen Interviews mit Speditionen, die Fahrer benötigen, damit sie Zeit haben, die Qualifikationen jedes Bewerbers zu überprüfen, bevor sie ein Stellenangebot machen. Jeder Bewerber hat unterschiedliche Qualifikationen, je nachdem, wo er sich bewirbt, aber die meisten Personalvermittler benötigen einen gewerblichen Führerschein (CDL) und einen Staatsbürgerschaftsnachweis oder eine Ausländerregistrierungskarte (ARC).

Der letzte Schritt besteht darin, alle Ihre Unterlagen für die Auslandsreise vorzubereiten! Sie benötigen Pässe, wenn Sie noch keine haben und wenn Sie bereits im Ausland arbeiten.

Abschluss.

LKW-Fahrer in Asien für die Arbeit in Europa zu finden, kann eine entmutigende Aufgabe sein, aber mit der richtigen Herangehensweise ist es möglich, qualifizierte Kandidaten zu finden. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen eingestellten Fahrer über die erforderliche Erfahrung und Zertifizierungen verfügen, einschließlich Code 95, und mit der Verwendung eines Fahrtenschreibers vertraut sind. Erwägen Sie, mit einer internationalen Personalagentur zusammenzuarbeiten, auf Jobbörsen und in sozialen Medien zu werben und wettbewerbsfähige Vergütungspakete anzubieten, um die besten Kandidaten anzuziehen. Mit diesen Tipps finden Sie die richtigen Lkw-Fahrer für Ihr Unternehmen und sorgen für einen reibungslosen grenzüberschreitenden Warentransport.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung auf unserer Website zu verbessern. Durch das Surfen auf dieser Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Einloggen

Anmeldung

Passwort vergessen

Job-Schnellsuche

Wagen

Warenkorb

Teilen

Malcare WordPress-Sicherheit